Karriere bei Terwiege

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit einer fundierten Ausbildung im Grünen.

Ein starkes Unternehmen - regional verankert.

Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Deshalb legen wir Wert auf die Schaffung von sicheren Arbeitsplätzen. Sie wollen Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich direkt.

Aktuelle Stellenangebote

Lebendig und voller Tatendrang.

Sie finden uns jetzt auch auf Facebook! Folgen Sie uns und bleiben Sie immer Up-to-Date mit viel Garten Inspiration und interessanten Einblicken in den Landschaftsbau Alltag.

Wir auf Facebook

Groß - Stolz - Grün - Stark - Kreativ!

Kontaktieren Sie uns

Bäume und Sträucher, Wege- und Terrassenbau, Maschinen- und Teamarbeit, Natur soweit das Auge reicht: All das gehört zum Beruf „Grün“.

Grüne Berufe sind allerdings nichts für Stubenhocker, sondern für fitte Leute, die zupacken können. Wenn Sie so jemand sind, kann der Beruf des Landschaftsgärtners vielleicht genau der richtige für Sie sein und wir würden uns freuen, Sie kennen zu lernen. Wir sind ständig auf der Suche nach kreativen und engagierten Landschaftsgärtnern und bilden zu diesem Zwecke aus, um auch in Zukunft leistungsbereite Landschaftsgärtner in unserem Unternehmen zu halten.

Die dreijährige Ausbildung zum Landschaftsgärtner läuft auf drei Ebenen ab:

  • 1. im Betrieb, wo die Auszubildenden die gärtnerische und betriebliche Praxis von der Pike auf lernen, 
  • 2. in der Berufsschule beim theoretischen Unterricht. Der ist aber nicht wie in einer allgemeinen Schule, sondern zugeschnitten auf den Berufsalltag: Dinge, die Sie hier lernen, können Sie bei Ihrer Arbeit auch direkt anwenden. Das sind zum Beispiel Pflanzenkunde, Technik oder Mathe, damit Sie beim Bauen eines Gartens auch den räumlichen Durchblick haben. 
  • 3. im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung an verschiedenen Lehranstalten. Hier werden Wissen und Fähigkeiten vermittelt, die im Betrieb nicht gelehrt werden können, wie z.B. Motorentechnik etc. Außerdem gibt es noch überbetriebliche Lehrgänge, wo angehende Landschaftsgärtner z. B. lernen, wie sie mit der Motorsäge umzugehen haben oder wie sie Natursteine verarbeiten.

Landschaftsgärtner lernen während ihrer Ausbildung also unter anderem:

  • Baustellen einrichten und unterhalten, 
  • Pläne lesen und in die Örtlichkeit übertragen, 
  • Materialkunde, Einsatz der richtigen Materialien für den jeweiligen Verwendungszweck, 
  • Wegebauarbeiten, 
  • Teich- und Wasserbau, 
  • Umgang mit der Pflanze, Vegetationstechnik, 
  • Dach- und Fassadenbegrünung 
  • Umgang mit Natursteinen, Natursteinarbeiten 
  • Entwässerungsarbeiten 
  • Einbau von Bewässerungsanlagen 
  • Holzbau, Anlegen von Holzterrassen und Zaunbau,

und vieles, vieles mehr ...

Gute Aussichten für Landschaftsgärtner!

Ist die Ausbildung erst einmal abgeschlossen, haben Landschaftsgärtner viele Möglichkeiten, auf der Karriereleiter eine Stufe (oder auch mehrere!) höher zu klettern. So können Sie als ausgebildeter Landschaftsgärtner in der betrieblichen Praxis arbeiten, z. B. als Vorarbeiter oder Baustellenleiter. Nach einem Jahr im Beruf können Sie aber auch eine Weiterbildung zum Techniker machen oder nach zweijähriger Berufserfahrung zum Meister! Dann sind Sie selbst für die Ausbildung von Auszubildenden verantwortlich. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, mit dem Abschluss in der Tasche zu studieren und den Bachelor oder Master mit der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Landschaftsbau zu machen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie in einem persönlichen Vorstellungsgespräch kennen zu lernen. Üblicherweise bieten wir unseren künftigen Auszubildenden an, uns und den Beruf des Landschaftsgärtners in einem 1-2 wöchigen Praktikum besser kennen zu lernen. Sprechen Sie uns gerne zur Vereinbarung eines Termines an oder schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Lernen Sie Herrn Christian Kröner, unseren Ansprechpartner für Auszubildende kennen, bei Fragen steht er Ihnen gerne zur Verfügung.

Ausbildung bei Terwiege…

Bewerben Sie sich bei uns und erhalten Sie einen persönlichen Eindruck von uns und unserem Team.

Team

  • Fester Ansprechpartner für die Auszubildenden für die gesamte Ausbildungszeit
  • Es finden regelmäßige Feedbackgespräche mit dem Ausbilder/Unternehmer statt, um Ausbildungslücken, Lob oder Kritik mitzuteilen und daraus zu lernen.
  • Es werden regelmäßig Ausflüge zur Galabau-Messe, der Landesgartenschau oder Lieferanten angeboten.
  • Regelmäßige Firmenveranstaltungen (Grillfest, Weihnachtsfeier tec.)

Technik

  • Auszubildende erhalten eine vorbildliche Schutzausrüstung bestehend aus Engelbert-Strauss“-Arbeitskleidung und Ihrer persönlichen Schutzausrüstung
  • Über die überbetriebliche Ausbildung hinausgehendes Fortbildungsangebot für z.B. Dachbegrünung, Schwimmteichbau etc.
  • Ggf. finanzielle Unterstützung bei der Erlangung eines LKW-Führerscheins nach erfolgreicher Abschlussprüfung

Zukunft

  • Es besteht die Möglichkeit zum Azubiaustausch mit befreundeten Fachunternehmen, Baumschulen etc.
  • Es finden regelmäßige Pflanzentests zur Unterstützung beim Pflanzenlernen statt.
  • Ziel der Ausbildung ist die Übernahme der Auszubildenden.

Ihr Ansprechpartner

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Leif Harzer

Kontaktieren Sie uns

Ihre Kontaktdaten

Ihre Bewerbungsunterlagen

Ihre Nachricht